Archiv der Kategorie: Node-Red

Solar - DIY Guerilla Photovoltaik mit Speicher

DISCLAIMER: Ich beschreibe hier meine Erfahrungen beim Aufbau einer Solaranlage mit Speicher im DIY Verfahren und übernehme keine Verantwortung für ein von euch realisiertes Konstrukt. Use at your own risk! Bedenkt, dass elektrischer Strom unter Umständen lebensgefährlich oder gar tödlich verletzen kann. Arbeiten am Stromnetz des eigenen Haushalts besser einem ausgebildeten Elektiker überlassen.

Solaranlage

Meine Photovoltaik Anlage steht in Norditalien, was in Bezug auf die "Stromernte" durchaus Vorteile hat. Sie besteht aus

  • drei 450 Wp Modulen mit 12° Neigung und einer zugegebenermaßen sehr mäßigen Ausrichtung von nach 300° (WNW) bzw. Azimut 120°. Aufgrund der flachen Neigung fällt das nicht ganz so sehr in Gewicht. Montiert auf dem Dach eines Gartenschuppens.
  • 1 weiteres 410 Wp Modul mit Ausrichtung 195° bzw. Azimut 15° und 60° Neigung montiert an der Rückseite des Schuppens. Theoretisch also 1760Wp Leistung.
  • 1 Hoymiles Wechselrichter HMS 1600
  • openDTU zum Steuern und vor allem Auslesen des Ertrags und sonstiger Parameter
  • Inzwischen habe ich noch einen Akkuspeicher mit 4800Wh installiert
  • Shelly 3EM Powermeter zum Messen des Strom Im- und Exports.

Solar - DIY Guerilla Photovoltaik mit Speicher weiterlesen

Solar - Batterie-Einspeiseregelung mit Node-Red

DISCLAIMER: Ich beschreibe hier meine Erfahrungen beim Aufbau einer Solaranlage mit Speicher im DIY Verfahren und übernehme keine Verantwortung für das von euch realisierte Konstrukt. Use at your own risk! Bedenkt, dass elektrischer Strom unter Umständen auch lebensgefährlich oder gar tödlich verletzen kann. Arbeiten am Stromnetz des eigenen Haushalts besser einem ausgebildeten Elektiker überlassen.

Was

Eine Einspeiseregelung hat den Zweck, immer genau so viel Strom aus einer Batterie ins Hausnetz zu füttern, wie im selben Augenblick verbraucht wird. Zumindest bis die Leistungsgrenze des Wechselrichters erreicht ist. Alles darüber hinaus kommt aus dem Netz vom Energieversorger. Mein Ziel ist also eher die Abdeckung der Grundlast im Haushalt. Und das idealerweise in all  den Stunden, in denen kein oder zu wenig Solarstrom erzeugt wird. Solar - Batterie-Einspeiseregelung mit Node-Red weiterlesen

Solar - Trucki 2 MeanWell Gateway im Einsatz

Warum?

Bevor ich mir das Trucki 2 MeanWell Gateway zugelegt habe, hatte ich mir verschiedene andere Lösungen zum Speichern des Solar Überschusses angesehen. Gut gefallen hat mir die Lösung von Christian Waller von "der Kanal" bei Youtube, bei dem ein LED Treiber Netzteil nach Bedarf mehr oder Weniger Leistung an die Batterie abgibt.

Auch bei OpenDTU on Battery gibt es eine sehr spannende Lösung. Die Beitragenden von openDTU-on-Battery (auf GitHub) nehmen anstatt Meanwell ein Huawei Netzteil (Huawei R4850G2), das 3kW Output hat und über den CAN Bus gesteuert werden kann. Solar - Trucki 2 MeanWell Gateway im Einsatz weiterlesen

Solar - Pylontech Akku (C-Serie) über Konsole aufwecken

Inzwischen hat mich auch das Solarfieber gepackt. In loser Folge werde ich hier meine Anlage beschreiben und Einzelaspekte herauspicken.

Wohin mit dem Überschuss?

Mein "Guerilla-Kraftwerk" erzeugt theoretisch 1760Wp. Aufgrund der suboptimalen Ausrichtung nach WNW waren es im vergangenen Sommer lediglich ca. 1300W Maximalleistung. Die Module liegen mit 12° recht flach, was die schlechte Ausrichtung etwas kompensiert.

Solar - Pylontech Akku (C-Serie) über Konsole aufwecken weiterlesen

Viessmann API und Node Red – Teil 9 – Steuern der Warmwasser Zirkulationspumpe über die API

Die leidige Zirkulation

Vergeudete Energie

Eigenheimbesitzer kennen das Problem: will man in einer entlegeneren Ecke des Hauses oder der Wohnung Warmwasser zapfen, dauert es eine Weile, bis es warm wird. Abhilfe schafft die Warmwasserzirkulation, die das warme Wasser ständig im Kreis durchs ganze Haus schickt.

Das spart zwar Wasser, verschwendet aber Energie, weil Wärme über die Leitung verloren geht. Das läppert sich: Unter Umständen gehen so pro Jahr 1 MWh und mehr verloren, was je nach Energiekosten 500€ und mehr pro Jahr ausmachen kann. Um so mehr bei längerer Abwesenheit oder schlecht isolierten Zirkulationsleitungen.

Viessmann API und Node Red – Teil 9 – Steuern der Warmwasser Zirkulationspumpe über die API weiterlesen