Archiv der Kategorie: Python

IoT Heizungssteuerung 1 (LCD Panel)

Für eine IoT Steuerung gibt es fertige Angebote zu Hauf. Viel mehr Spaß macht es, wenn man das alles selbst entwickelt und so auch volle Kontrolle über seine Daten behält.

Vor einiger Zeit ist meine Heizungssteuerung wegen Überspannung im Stromnetz über den Jordan gegangen – ein alter Analogrechner, einfach durchgeschmort. Eberhard, der genialische Heizungsmonteur, konnte die Heizung zwar wieder in Gang bringen aber nur mit einer Regelung über den Kesselthermostaten. Die Heizung läuft vor sich hin und produziert Wärme, egal, ob diese gebraucht wird oder nicht.

Da die Heizungsanlage sowieso jenseits des „End of Life“ ist, habe ich zur Überbrückung, bis die neue Anlage kommt, eine Raspberry Pi Steuerung entwickelt, welche die Umlaufpumpe über einen Funkschalter nach Bedarf ein- und ausschaltet. Features sind Einstellung und Statusanzeige über ein LCD Panel, Nachtabsenkung und Fernsteuerung über Internet – neudeutsch IoT oder Internet of Things.

Diese Anleitung könnt ihr modifiziert für alle möglichen anderen Einsatzzwecke verwenden z.B. Klimaanlage, Lüftung, Rollosteuerung etc., das Prinzip ist meist dasselbe.

IoT Heizungssteuerung 1 (LCD Panel) weiterlesen

Einfache Entwicklungsumgebung

Hier erkläre ich euch, wie ihr mit einfachen Mitteln eine recht nette Entwicklungsumgebung aufbauen könnt, um Skripte in Python, html oder PHP auf dem PC zu editieren und dann vollautomatisch auf den Pi zu übertragen. Natürlich reicht so etwas nicht an professionelle Geschichten wir Eclipse oder so heran, aber dafür ist der Lern- und Installationsaufwand sehr viel geringer.
Einfache Entwicklungsumgebung weiterlesen

Dynamische IP Adresse mit Bordmitteln

Dynamic IP für Arme 🙂

Hat man auf dem Pi einen Webserver installiert und dazugehörige Seiten entwickelt, möchte man sie natürlich auch von „außen“ zugänglich machen. Der sauberste Weg wäre, eine Dynamische IP Adresse von einem Provider zu besorgen. Es geht für einfache Anwendungsfälle aber auch mit Bordmitteln. Wie, das zeige ich euch in diesem Beitrag:

Dynamische IP Adresse mit Bordmitteln weiterlesen

Image Manipulation – mit PIL Bilddateien verändern

Nicht immer will man die Bilder, welche die Webcam aufnimmt, genauso im Web anzeigen, wie sie aufgenommen wurden; z.B. soll der Ausschnitt verändert werden oder die Auflösung. Auch will man vielleicht das Webcam Image noch beschriften, z.B. mit den Wetterdaten aus meinem Post Wetterbericht und Astrodaten auslesen.

Wie immer führen viele Wege nach Rom. Ich zeige euch, wie man das recht einfach mit der Python Image Library [PIL] bewerkstelligt.

Image Manipulation – mit PIL Bilddateien verändern weiterlesen

Raspberry Pi Camera Module – Roter Fleck in der Bildmitte

Echt nervig!

Da hat man mit viel Mühe mit dem Camera Module seine Live Cam oder Webcam zusammengebastelt und nach einem Firmwareupdate zeigt das Kameramodul auf einmal einen roten Fleck in der Mitte, vor allem, wenn ein hoher Weißanteil im Bild zu sehen ist.

Raspberry Pi Camera Module – Roter Fleck in der Bildmitte weiterlesen