Archiv der Kategorie: Netzwerk

Update macht Mosquitto kaputt!

...zumindest scheinbar. Auch das reicht schon so weit,  dass sich sicher eine Menge Leute mächtig ärgern werden.

Dem allgemeinen Trend zur Bevormundung folgend und User für dumm zu erklären, haben die Mosquitto Leute ihr Produkt mit Version 2.0.0 ohne große Ankündigung "sicherer" gemacht und damit einen Großteil der existierenden Anwendungen gekillt. Gut gemeint ist eben das Gegenteil von gut.

Wer von euch Mosquitto über das Standard Raspbian Repository installiert hat, bekommt dieses Problem erst später, da dort im März 2021 noch Version 1.5.7 ausgeliefert wird.  Wer, wie ich, das Mosquitto Repository verlinkt hat, ist zwar am "bleeding edge of the development" sammelt sich damit aber mit Version 2.0.0 ff. auch ein paar - lösbare - Probleme ein. Also weiterlesen:

Update macht Mosquitto kaputt! weiterlesen

Reverse SSH Tunnel - Remote Devices administrieren

Mein Beitrag Reverse SSH Tunnel - Schritt für Schritt ist mit weitem Abstand der beliebteste Beitrag in diesem Blog mit über 31.000 Zugriffen in gut drei Jahren. Dieser Beitrag hier ist ein Spin-Off davon, der sich im Laufe der Zeit aus verschiedenen Fragen anderer User ergeben hat. Ich empfehle, sich erst mit dem Basisbeitrag zu beschäftigen und einen Reverse Tunnel zum Laufen zu bringen, bevor ihr hier weitermacht.

Reverse SSH Tunnel - Remote Devices administrieren weiterlesen

WLAN im Headless Betrieb konfigurieren

Der nachfolgende Artikel ist überholt. Inzwischen gibt es mit dem Raspberry Pi Imager ein sehr schönes Tool, mit dem ich meine SD Karte mit allen möglichen Einstellungen (OS Variante - inkl. 64 bit, WiFi Parameter, Hostname, Tastaturlayout, SSH aktivierung etc.) brennen kann.

Unten beschriebene Methode funktioniert nur noch bis zur Raspberry Pi OS (Raspbian oder Debian) Version Bullseye. Bookworm und folgende verschlüsseln das Passwort und die Methode mit wpa_supplicant.conf wird nicht mehr verwendet.

Das Tool ist bei raspberrypi.com verfügbar.

Insofern gilt mein alter Artikel nur noch als Referenz.

WLAN im Headless Betrieb konfigurieren weiterlesen